Informationen für sie!

Das Verbundvorhaben „intoMINT 4.0: Begeisterung und Engagement für MINT wecken und ausbauen. Entwicklung einer App zur Berufs- und Studienorientierung für Schülerinnen im MINT-Bereich“  wird mit Mitteln des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unter den Förderkennzeichen 01FP1623 und 01FP1625 gefördert. Für den Inhalt dieser Webseite sind die Autorinnen und Autoren verantwortlich.

intoMINT 4.0 ist ein Verbundprojekt der Hochschule Anhalt und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Unter der Projektleitung von Frau Prof. Dr. Korinna Bade vom Fachbereich Informatik und Sprachen der Hochschule Anhalt und Frau Michaela Frohberg von der Koordinierungsstelle Genderforschung und Chancengleichheit Sachsen-Anhalt an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg arbeiten wir daran, Mädchen und junge Frauen ab Klasse 8 digital und interaktiv für MINT-Berufe zu begeistern.